Dieser Email Service informiert Sie stehts mit den aktuellen Veranstaltungen. Sozusagen Infos "frei Haus" direkt in Ihren Email-Postkorb.
Mit dem Eintragen Ihrer Email-Adresse erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen regelmäßig Newsletter zuschicken dürfen. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

"Wedabiagal" - Aus einem Fichtenzweig ein Hygrometer bauen

 

                   B E I S P I E L F O T O

 Kleine und Große Wetterexperten können an dieser Aktion einen Fichtenzweig-Hygrometer anfertigen. Diese Wetterstation aus der Natur kannte man schon aus früherer Zeit, denn Fichtenzweige gelten als interessante Wetterpropheten. An Almhütten findet man gelegentlich solche Hygrometer. Der Zweig senkt sich, wenn es schlechtes Wetter gibt und hebt sich, wenn schönes Wetter in Aussicht ist. Dann kommt doch vorbei und bastelt ein "Wedabiagal". Zum Abschluss könnt Ihr noch einer Wettergeschichte lauschen...

Jede/r fleißige Bastler*in bekommt mehrere Infozettel mit nach Hause, mit interessanten Hintergrundwissen. Damit Ihr wisst, wie so ein Fichtenzweig-Hygrometer (inkl. Info "Zapfen"-Wetterstation) funktioniert.

  • Datum:
    • Samstag 17.08.2019
  • Uhrzeit: 
    •  11.00 bis 14.00 Uhr
    •  14.30 bis 17.30 Uhr   Zusatztermin bei genügend Anmeldungen
  • Treffpunkt:
    • Doblmühle 2
    • 83546 Au am Inn
  • Kosten:
    • 9,00 € je Bausatz
  • Info:
    • Für alle Altersgruppen
    • Unter 6 Jahre mit erwachsener Begleitperson als Hilfe
    • Ab 6 Jahre ohne Begleitperson
    • Vorbereitung und Leitung KASTERL KUNTERBUNT - Schwarzenbeck Christl
  • Anmeldung:
    • Erforderlich hier