GUT ZU WISSEN - KLEINGEDRUCKTE & INFORMATIONEN

Wir bitten Sie, sich vor der Anmeldung ein wenig Zeit zu nehmen und unser Kleingedrucktes durchzulesen. Bei Anmeldung und bei Teilnahme akzeptiert der/die TeilnehmerIn uneingeschränkt alle unten aufgeführten Infos und das Kleingedruckte an.

-lichen Dank

* ANMELDUNG / ZAHLUNG

Eine Anmeldung ist immer erforderlich, Ausnahmen offene Angebote. Genaue Informationen entnehmen sie bitte den jeweiligen Kursdetails

♦ Sie können sich persönlich, über Email oder telefonisch anmelden. Jede Form der Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung

 Die Form der Zahlungsweise ergibt sich nach Ihrer Anmeldung bzw. steht in der jeweiligen Veranstaltungsinfo

      • Es gibt zwei Zahlungsarten:
        • Die Zahlung erfolgt nach der Anmeldung per Überweisung. Die Bankdaten erhalten sie nach Eingang der Anmeldung
        • Die Zahlung ist bei Veranstaltungsbeginn in bar zu zahlen

 Mit der Anmeldung bzw. nach rechtzeitigen Eingang des Betrages auf das Bankkonto ist der/die TeilnehmerIn verbindlich angemeldet

♦ Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt

♦ Wir bieten vereinzelt Veranstaltungen an, bei denen wir aus organisatorischen Gründen eine Anmeldefrist setzen müssen, bitte beachten

 

* ABMELDUNG / RÜCKTRITT / NICHTERSCHEINEN

Eine kostenfreie Abmeldung kann nur berücksichtigt werden, wenn Sie spätestens 8 Tage vor dem Termin der jeweiligen Veranstaltung erfolgt. Der bereits gezahlte Betrag wird erstattet

Bei Nichterscheinen am gebuchten Veranstaltungstag oder bei einer Stornierung außerhalb der Abmeldefrist entsteht eine 100%ige Stornogebühr in der Höhe des Beitrages

Die Stellung einer Ersatzperson ist jederzeit möglich, die Ersatzperson ist bekannt zu geben

Wenn jemand an einer Veranstaltung nicht teilnehmen kann, bitten wir aus Fairness gegenüber anderen Teilnehmern um rechtzeitige Abmeldung, damit Nachrücker informiert werden können

 

* WICHTIGE INFORMATIONEN

Unsere Veranstaltungen sind offen für alle Interessierte, auch aus anderen Gemeinden und Feriengäste

♦ Personen mit Behinderungen-Einschränkungen können an vielen Veranstaltungen teilnehmen. Bei einem Telefonat oder Email kann geklärt werden, ob der Veranstaltungsort/-art behindertengerecht ist. Es ist uns ein großes Anliegen, individuell die Teilnahme von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Handicap zu ermöglichen. Betreuungsperson zur Hilfe ist erforderlich und kann selbstverständlich kostenlos teilnehmen

 Alle Veranstaltungen beginnen pünktlich, die angegebene Uhrzeit ist der Zeitpunkts des Beginns. Rechtzeitig erscheinen, 10 Minuten vor Beginn am Treffpunkt sein

 Zeitlich offene Angebote sind keine Betreuungsangebote, elterliche Sorge bzw. die Aufsichtspflicht obliegt den Eltern bzw. Begleitpersonen der minderjährigen TeilnehmerIn. Diese offenen Angebote bedürfen keiner besonderen Anmeldung

♦ Bereits bei der Anmeldung müssen alle notwendigen Informationen, die über minderjährigen TeilnehmerIn von Wichtigkeit sind, mitgeteilt werden (zB. Einnahme Medikamente [nur mit schriftlicher Verordnung vom Arzt], Allergien, chronische Erkrankung, Infektionen, sonstige Besonderheiten, Unverträglichkeiten, ...)

♦ Im Fall Minderjährige als Teilnehmer: Hier muss bei Anmeldung eine Telefonnummer angeben werden unter der ein Verantwortlicher während der Veranstaltung jederzeit erreichbar ist ("Rufbereitschaft" für Ihr Kind bzw. Jugendlichen)

Kleidung und Schuhe immer passend zum Wetter bzw. zur Veranstaltung anziehen. Die Programmausschreibung für weitere Hinweise (zB. was muss noch mitgenommen werden, ...) beachten

♦ Für ausreichende Verpflegung ist nach Bedarf selbst zu sorgen. Wenn in Ausnahmefällen eine Verpflegung mit inbegriffen ist, ist das im Programm erwähnt

Im Allgemeinen sind für Veranstaltungen Mindestteilnehmerzahlen festgelegt. Wird diese unterschritten, muss die Veranstaltung abgesagt werden, bereits gezahlte Beiträge werden erstattet

♦ Erreichen uns mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden, wird von uns eine Warteliste geführt. Sie werden benachrichtigt (in der Reihenfolge der Meldung), wenn Sie nachrücken können. Bei ausreichender Nachfrage kann eine Zusatzveranstaltung angeboten werden

Bei abweichenden Veranstaltern - KASTERL KUNTERBUNleitet hier die Angebote - melden Sie sich beim jeweiligen Veranstalter direkt an (Link od.Telefonnr.). Dort erhalten Sie alle Informationen. Einige Veranstalter haben eigene allgemeine Geschäftsbedingungen, die Anwendung finden - ansonsten ist das KASTERL KUNTERBUNT'e Kleingedruckte & Infos verbindlich

Bei unklarer Wetterlage für Veranstaltungen die draußen stattfinden, wir informieren Sie rechtzeitig auf unserer Internetseite. Oder Sie fragen hier rechtzeitig nach

      • Es gibt drei Varianten - Die Veranstaltung...
        • kann mit abgeänderten Programm in Innenräumen stattfinden
        • kann an einem neuen Termin angeboten werden. Wenn sie an diesen Ersatztermin keine Zeit haben, werden bereits gezahlte Beiträge erstattet
        • muss abgesagt werden. Anspruch auf einen Ersatztermin besteht nicht. Bereits gezahlte Beiträge werden erstattet

Anwesende Erziehungsberechtigte oder erwachsene Begleitpersonen sind während der Aktionen nicht von der Aufsichtspflicht entbunden

Bitte die verbindlichen Altersvorgaben beachten. An manchen Veranstaltungen, Kurse bzw. Ausflügen ist eine erwachsene Person als Hilfe bzw. als Begleitung erforderlich

Bei allen Veranstaltungen, Ausflügen und Kursen erfolgt die Teilnahme auf eigene Verantwortung, eigenes Risiko und eigene Gefahr, KASTERL KUNTERBUNT übernimmt keine Aufsichtspflicht. Eine Haftung für Unfälle, Verlust und Körper oder Sachschäden jeder Art ist ausgeschlossen, KASTERL KUNTERBUNkann nicht haftbar gemacht werden. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin an unseren Veranstaltungen, Ausflügen und Kursen handelt eigenverantwortlich

Programmänderungen bleiben vorbehalten